Hans „Erbse“ Moser †

- geboren am 19.04.1962 in Leipzig
- 10 Klasssen Thomas Oberschule Leipzig Hillerstraße
- 1977 erste Gehversuche als Bassist bei Opossum
- 1978 Lehre als Herrenmassschneider
- 1979 Bassistenmangel bei Mama Basuto  – Erbses Einstieg in die Blueswelt der Großstadt Leipzig
   mit den berühmten Restaurationen „Cockpit“, „Bodega“ und „Intermezzo“
- 1982 Beginn der Zusammenarbeit mit Zenit („Müllmann Blues“ „ Hey Dr. Blues“) um Eberhard Stolle (Big Joe Stolle)
- mit Zenit viele Tourneen (Pfingstreffen der FDJ usw.)
- 1986 Gründung der Gruppe „Lilienthal“ u.a. mit Peter Kautzleben und Thilo Klemm
- 1986 bekam Erbse seinen Berufsausweis als Bassist (wichtig)!!!
- 1987 Mitwirkung beim Karussell – Talentewettbewerb mit Tom Leonhard
- 1987 erste Zusammenarbeit mit Lutz „Sauerkraut“ Heinrich und der Kapelle „SET“
- Mai 1989 Abhauen in den Westen , Neugründung von Mama Basuto in West Berlin
- 1991 Rückkehr nach Leipzig und Übergang von Lilienthal zu Peter`s Deal (CD-Erscheinung 1993)
- seit 1995 Eisenheinrich